Impressum | Sitemap | Kontakt
Sie befinden Sich hier: Home » Archiv




 
ARCHIV
Kommentare, Artikel, Kundeninformationen ...

Markkommentar 11/12/20
Rettungsschirme für Reiche?
Am vergangenen Wochenende wurden in Brüssel beim "ultimativen" EU –Gipfel zur Rettung des Euros und der angeschlagenen Staatsfinanzen der EU - Mitglieder einmal mehr "entscheidende Schritte" getan, um diese Herkulesaufgabe zu bewältigen.
... weiterlesen »

Markkommentar 11/11/21
Eurotax: Sicher ist – nichts ist sicher

... weiterlesen »

Markkommentar 11/10/11
...but remember to come back in September?...
...ist die Fortsetzung der schlichten Börsenweisheit: "sell in May and go away"! Sie beschreibt, dass in der Vergangenheit die Sommermonate häufig eher schlechte Börsenmonate waren, man daher also im Mai seine Aktien verkaufen und im September wegen der dann "besseren Zeit" zurückkommen und Aktien kaufen solle.
... weiterlesen »

Markkommentar 11/09/02
Schwarzer August – Aktien nun billig?
"Panik! Geht das denn schon wieder los? Müssen wir wieder um unser Geld zittern?" titelte die BILD-Zeitung auf der ersten Seite – kein Wunder: fast 20% Minus im DAX im August geben Anlass zur Sorge ...
... weiterlesen »

Markkommentar 11/08/11
Tage des Donners
Panik an den Börsen weltweit - eine der schwärzesten Wochen in der Geschichte von DAX, DOW Jones, EuroStoxx und Co endete am Freitag mit herben zweistelligen Verlusten.
... weiterlesen »

Markkommentar 11/07/12
Spekulanten ante Portas ...
...frei nach dem geflügelten Ruf Ciceros : "Hannibal ante Portas" mit dem Unterschied, dass der spekulative Angriff auf Italien – genauer auf italienische Staatsanleihen wohl mehr Schaden anrichtet, als es Hannibal je vermochte.
... weiterlesen »

Markkommentar 11/06/06
Sell in May and go away...?
Wahrlich bewegte, ja fast schon stürmische Zeiten erlebten die Investoren seit meinem letzten Marktkommentar vom 20.04.2011.
Die alte Börsenweisheit „Sell in May and go away“ bewahrheitete sich auch dieses Jahr.
... weiterlesen »

Markkommentar 11/04/20
Mit dem Erscheinen des letzten Marktkommentars am 20.02.2011 markierten die meisten Indizes der etablierten Industrienationen ihre jeweiligen Jahreshöchststände, um in den folgenden 30 Tagen sehr scharf nach unten zu korrigieren.
... weiterlesen »

Markkommentar 11/02/20
Favoritenwechsel und Turbulenzen
Das Jahr 2011 wird Bullen und Bären wohl gleichermaßen an der Nase herum führen. Dies zeigte sich sehr eindrucksvoll bereits in den ersten 50 Tagen: Erhebliche Kursschwankungen und zum Teil deutliche Korrekturen an den Aktienmärkten insbesondere der Schwellenländer, aber auch bei vermeintlich sicheren erstklassigen Staatsanleihen abzulesen am Bundfuture kennzeichneten diesen Zeitraum.
... weiterlesen »

Markkommentar 10/12/17
Wie wahr... wie wahr...
... mein letzter Marktkommentar ist, zeigt sich einmal mehr besonders eindrucksvoll an den hektischen Auf – und Abbewegungen den internationalen Börsen und Kapitalmärkten im Laufe des Novembers.
... weiterlesen »

Markkommentar 10/11/30
„There´s no free lunch on Capital Markets....
with the exception of diversification“

Zu Deutsch : Nichts gibt es umsonst an den Kapitalmärkten...mit Ausnahme der Streuung Dieser sehr kluge Satz des berühmten Ökonomen und Nobelpreisträger Milton Friedman könnte heute auf der Torte des eurotax all invest zu seinem dreijährigen Geburtstag stehen.
... weiterlesen »

Markkommentar 10/10/18
Betongold bröckelt...
Es wird immer ungemütlicher für die Besitzer offener Immobilienfonds.
Fast die Hälfte aller Produkte waren in den vergangenen zwei Jahren eben nicht mehr „offen“, sondern auf Grund einer beispiellosen Welle von Anteilsrückgaben der Investoren im Zuge der weltweiten Finanzkrise wegen Liquiditätsmangel geschlossen.
... weiterlesen »

Markkommentar 10/08/19
Euphorie und Angst bestimmen das Bild
Die Stimmung in der deutschen Industrie ist blendend wie lange nicht.
Der Ifo-Geschäftsklimaindex steigt auf Rekordwerte und mit wenigen Ausnahmen bestanden die Banken in Europa den „Stresstest“.
... weiterlesen »

Markkommentar 10/07/14
Garantie? Aber sicher! …nur für WEN?
Die abgelaufene Handelswoche bescherte den Weltbörsen auf breiter Front massive Kursabschläge. Angst vor einer erlahmenden Konjunktur jetzt auch in China, aber besonders auch in den USA schickten Aktien und Rohstoffe zum Teil zweistellig in den Keller.
... weiterlesen »

Markkommentar 10/06/08
Inflation – Deflation – Rezession – Währungsreform … ja was denn nun?
Auf jeden Fall sehen wir zurzeit eine Inflation von Horrormeldungen in polemischen Artikeln und Talkshows in nahezu allen Massenmedien zu dieser Thematik – getreu dem Motto: Angst verkauft sich gut – oder neudeutsch: „bad news are good news“ !
... weiterlesen »

Markkommentar 10/05/16
…denn sie wissen nicht, was sie tun?
…aber was sie tun, ist laut unserer Kanzlerin schließlich „alternativlos“!

Die EU spannt wie einst Kanzlerin Angela Merkel mit ihrem damaligen Finanzminister Steinbrück für die Banken einen gigantischen 500 Mrd. Euro Rettungsschirm über die hochverschuldeten Länder in Europa und der IWF legt noch 250 Mrd. Euro oben drauf ...
... weiterlesen »

Markkommentar 10/05/07
Aktueller Marktkommentar des Fondsmanagers im Mai 2010

Das erwartete Milliarden-Hilfspaket für Griechenland in Höhe von 135 MRD Euro ist unter Dach und Fach – die Märkte atmen auf - und einmal mehr in dieser beispiellosen Finanzkrise zahlen alle die Zeche für Misswirtschaft und Maßlosigkeit - und im Falle Griechenlands letztendlich auch : (Bilanz) Betrug einiger weniger.
... weiterlesen »

Markkommentar 10/04/08
Im Februar waren die Finanzmärkte weiterhin mit den Themen aus dem Januar beschäftigt. Die Sorgen über die weitere Entwicklung der globalen Konjunktur hielten ebenso an wie das Tauziehen um die Staatsfinanzen Griechenlands ...
... weiterlesen »

Markkommentar 09/07/21
Krise ade – zumindest für die „Goldjungs“?

Da reibt sich der fundamentale Investor, aber auch der „normale“ Privatmann die Augen: Keine neun Monate nach dem Tsunami, der über die komplette Finanzbranche hereinbrach, scheint alles „wieder gut“: Banken – allen voran Goldman Sachs (3, 4 MRD USD netto in Q2) melden gigantische Quartalsgewinne – und die Börse jubelt darüber!
... weiterlesen »

Markkommentar 09/07/13
Tiefrote Kurse weltweit

Die Talfahrt an den internationalen Finanzmärkten ging damit bereits in die 4. Woche. Verluste auf breiter Front vom DAX (-2,8 %) über den S&P 500 (-1,93%) bis zum Japanischen Nikkei (-5,39 %) prägten das Gesamtbild und zeigten die hohe Verunsicherung. Noch härter traf es die Rohstoffmärkte, allen voran das Öl mit einem satten Wochenminus von 9,01 %.
... weiterlesen »

Markkommentar 09/07/06
Richtig wäre: "GO!" gewesen

… auf die Eingangsfrage in der vergangenen Woche…!
Die internationalen Aktienmärkte verloren in der vergangenen Woche deutlich und beendeten diese mit einem Minus zwischen 0,56 % (EuroStoXX50), 1,43 % (DAX) und 2,45 % (S&P500). Gegen den Trend entwickelten sich die Werte aus der zweiten Reihe - so konnte der MDAX 0,46% und der TecDAX sogar satte 0,97 % zulegen. Auch die Märkte in Fernost verloren zwischen 0,62 % und 2,12 %.
... weiterlesen »

Markkommentar 09/06/29
Should I stay or should I go?

…dieser Song von den Clashs beschreibt gut die momentane Lage an den internationalen Finanzmärkten von London über Frankfurt bis nach New York. An der Wall Street ist man über die weitere konjunkturelle Entwicklung in den USA zweigeteilter Meinung.
... weiterlesen »

Kundeninformation 08/12
Themen:
Abgeltungssteuer, Die neue Generation von Dachfonds: Superfonds, Der Abgeltungssteuer ein Schnippchen schlagen, Anteile Trennen – Vorteile eines Zweitdepots, Betriebliche Altersvorsorge, Finanzierung aus einer Hand erspart viele Wege

PDF

Kundeninformation 06/11
Themen:
Alternative Investments: Klimaschutz, Aktienmärkte im letzten Quartal, Fondsporträt: Carmignac Investissement, Versicherungen: Kostenfalle Pflege, Lexikon: Benchmark / Cost-Average-Effekt, Baufinanzierung; Forward-Darlehen

PDF

Kundeninformation 06/05
Themen:
Hypothekenmarkt: US Hypotheken, Aktienmärkte im letzten Quartal, Fondsporträt: LRI Ethna-Aktive E, Recht & Steuern, Lexikon: Anteilswert/ Ausgabeaufschlag, Baufinanzierung, Private Equity

PDF

Kundeninformation 05/10
Themen:
Immobilienmarkt: Dubai - Land der Superlative, Aktienmärkte im letzten Quartal, Fondsporträt: Sarasin EmergingSar, Modernes Portfolio-Management, Lexikon: Sharpe Ratio / Emerging Markets, Baufinanzierung, Versicherung: Zu krank um zu arbeiten

PDF

zum Seitenanfang